Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Header

Convenipack

Convenipack

Conveni-Pack ist ein hoch- innovatives und revolutionäres System, das von Daikin speziell für die Bedürfnisse des sich rasant verändernden Einzelhandels entwickelt wurde. mehr

Wärmepumpen

Convenipack

Altherma Luftwärmepumpen wandeln die Wärmeenergie der Luft direkt in Heizwärme um. mehr

Referenzen

Bei diesen Projekt wurde eine VW und Audi Halle mit einer Daikin VRV2 Anlage ausgerüstet.

Bei der Auslegung der Klimaanlage wurde besonderes Augenmerk auf den Energieverbrauch gelegt. So das ein Außengerät mit 84 KW Kälteleistung gewählt wurde. Das Außengerät wurde mit 120% seiner Nennleistung belastet sodas der Elektrisch Anschlußwert nur 29,9KW bei einer Innengerätebelastung von 100,4KW.

In der Audi Halle wurden 3 Stk. Kanaleinbaugeräte mit jeweils 11,2kw
Kälteleistung eingebaut.
Die Geräte fügen sich optisch wunderschön in die Zwischendecke ein.

In den Bürobereichen wurden Kassettengeräte im Eurorastermaß
(60x 60cm) eingebaut.

Für die Kühlung Klimatisierung Tiefkühlung und Beheizung des Objektes IQ Tankstelle Schwanenstadt wurde eine Daikin „Conveni Pack“ ( Wärmerückgewinnungsanlage) eingebaut, diese Anlage ermöglicht es die Abwärme die bei der Gewerbekühlung entsteht sofort bei Bedarf wieder in die Raumluft des Shops bzw. in die Lüftungsanlage abzugeben so das eine eigene Heizanlage für die Beheizung des Objektes überflüssig wird und das Gebäude über eine Wärmpumpenanlage beheizt und gekühlt wird.

Die Gewerbekälte wird über einen Invertergeregelten Kompressor erzeugt der eine Gesamtkälteleistung von 15,4 kW bei Verdampfungstemperatur: -10°C bringt.

Die Abwärme wird bei Bedarf auf zwei Klima Innengeräte FXS125 Torluftschleier und FXM 125 Lüftungsanlage abgegeben die Innengeräte sind für die Beheizung und Klimatisierung des Shops und der Nebenräume ausgelegt. Falls die Abwärmeleistung der Wärmerückgewinnungsanlage nicht ausreicht steht für die Beheizung bzw. Klimatisierung ein weiterer Kompressor mit 14-24KW im Kühlfall und 14-40 KW im Heizfall zur Verfügung.

Die Anlage ist mit dem Sicherheitskältemittel R407c gefüllt von dem sich 22,7kg im System befinden. Die Anlage ist nach § 22 der Kälteanlagenverordnung jährlich min. 1 mal zu Überprüfen.

Es wurde eine LED Tafel mit 2x 50m” Fläche und einer Abwärme vom 70KW benötigt. Die Schwierigkeit der Anforderung geringer Platzbedarf im Inneren geringe Aufstellfläche im Äußeren.

Die Lösung konnte mit 9 Stk. Daikin FAQ 71 Wandgeräten und 9 Stk. RZQ71 Außengeräten gelöst werden. So wurden die 9 Innengeräte im Turm Verbaut sodass eine Perfekte Luftverteilung im Turm herrscht.

Bei der Außengeräteaufstellung wurde darauf geachtet das wir die Abwärme der Außengeräte bestmöglich auf geringer Aufstellfläche abgeführt werden kann.